Shamanic Saturday

Holotropes Atmen Tag + Kakaozeremonie Berlin

Beim schamanischen Heiltag in Berlin arbeiten wir am Vormittag in einer mehrstündigen Session des Holotropen Atmens nach Stanislav Grof. Das Holotrope Atmen ist eine Technik, die schon seit Jahrtausenden im Schamanismus benutzt wird. Durch diese Atemtechnik kann man tief mit sich selbst, mit alten Inkarnationen und mit den Tiefen der Psyche verbunden werden.

Nach einer Pause begehen wir den Nachmittag mit einer mehrstündigen Kakaozeremonie. Nach dem Lösen schwerer Blockaden im ersten Block, schwingen wir uns nun ein auf die liebevolle und heilsame Energie der Kakaopflanze, deren sanfte herzöffnende Wirkung schon seit tausenden von Jahren bei Heilern in Mittel- und Südamerika Anwendung findet.

Shamanic Saturday

Termine 2021

Samstag 22. Mai 2021 freie Plätze

Modalitäten

Beginn: Samstag 10 Uhr

Ende: Samstag 17 Uhr

Veranstaltungsort: Berlin

Kosten Gesamt: 160,- Euro      

 

Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

Höchstteilnehmerzahl: 25

 


Anmeldebedingungen / Stornierungskosten

Bei verbindlicher Anmeldung wird eine Anzahlung von 100 Euro fällig, die nicht rückerstattbar ist und für die Aufwendungen verwendet wird. Die komplette Seminargebühr ist bis 30 Tage vor Kursbeginn zu überweisen, ansonsten wird der Platz von der Warteliste vergeben. Bei Rücktritt innerhalb von 30 Tagen vor Kurs werden 50 Prozent der Teilnahmegebühr fällig.

 

Bei Rücktritt innerhalb von 7 Tagen vor Seminarbeginn oder bei Nichterscheinen, werden die gesamten Gebühren für Seminar, Unterkunft und Verpflegung fällig. Die Stornierungskosten sind rechtsverbindlich.

Energetisches Heilen & Bewusstseinsprozesse

Im Kurs wird mit schamanischen Technik des gearbeitet. Karmaverstrickungen, Flüche, alte Blockaden, Traumata werden sichtbar gemacht und aufgelöst. 

Wichtiger Hinweis

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass eine schamanische Sitzung, die Teilnahme an Ausbildungen und Heilreisen keinesfalls einen Arztbesuch, ärztliche oder psychotherapeutische  oder sonst heilkundliche Behandlung und diagnostische Tätigkeit ersetzt. Die schamanische Behandlung ist ein spiritueller, heilender Bewusstseinsprozess. Verschriebene Medikamente dürfen keinesfalls ohne Absprache mit dem behandelnden Arzt abgesetzt oder anders als verschrieben eingenommen werden.

 

Der Schamane arbeitet mit den blockierenden Energien im Energiesystem des Menschen und gibt keine Heilversprechen ab. Es handelt sich nicht um Ausübung der Heilkunde im Sinne der gesetzlichen Vorschriften.