Schamanenausbildung 3 - FREUDE

Schamanismus, Energiearbeit und geistiges Heilen Ausbildung

Die Fähigkeit eines Menschen, Freude, Liebe, Dankbarkeit, Verzeihen und Glück in sein Leben zu bringen und dauerhaft zu erhalten, alle Energien wahrzunehmen und zu lenken zum Wohle von Allen, wird als Meisterschaft bezeichnet. Aus diesem Grund, ist der dritte Ausbildungsblock in der Schamanenausbildung bei Shamanic-Berlin auch der Meisterkurs. Dieses Seminar ermöglicht dem Lichtarbeiter in hohe Stufen des Bewusstseins vorzudringen und diese dauerhaft in seinem Leben zu installieren.

Seminartermine 2019 / 2020

Seminar FREUDE - Nordseeinsel Amrum

07. - 14. September 2019 Warteliste

Seminar FREUDE - Nordseeinsel Amrum

05. - 12. September 2020  freie Plätze

Schamanenausbildung

Das Seminar dient dazu, sich über seine eigenen Traumata, Blockaden und Themen klar zu werden und transformatorische Prozesse der Selbstheilung einzuleiten. Loslassen und Vergebung sind dabei wichtige Meilensteine in der schamanischen Arbeit. Der Ausbildungkurs beinhaltet die Reise in die oberen Welten, das Umschreiben des Lebensdrehbuches, das Auflösen von karmischen Verstrickungen und das Abholen von Essenzen aus der Mineral- Tier- und Pflanzenwelt. Des Weiteren wird unterrichtet, wie mit Aufstellungstechniken und holotropen Atemtools gearbeitet wird, um noch größere Heilprozesse beim Klienten zu erzielen.

Voraussetzung für die Teilnahme sind die abgeschlossenen Kurse:

Schamanismus Seminar 1 - SEIN und Schamanismus Seminar 2 - BEWUSSTSEIN

Einweihungen im Seminar

1. Zeremonie: Einweihung in die Elemente der Oberwelt - Steinwesen, Pflanzenwesen, Tierwesen, Menschen, spirituelle Eltern, Rat der Zwölf, Spirit, Bewusstsein

 

2. Zeremonie: Einweihung Übertragung von Kraft und Liebe sowie die Verbindung mit der Heilerlinie

Schamanenausbildung Inhalte

• Energetisches Reisen in die oberen Welten des Menschen, Reisen auf den Zeitlinien

• Reinkarnationstheorie und Erlernen von Techniken

• Der Seelenname oder schamanische Name

• Abholen der Geschenke der Kraft aus der Mineral- Tier- und Pflanzenwelt

• Visionssuche über Nacht

• Oberwelt- und Karmareise

• Rat der 12, Engelrat

• Verzeihen als Tool

• Lebensdrehbuch lesen und umschreiben

• Ausprägung eigener Hellsichtigkeit, Hellfühligkeit, Hellhörigkeit

• Eigener Bewusstseinsprozess und Selbstheilung

 Energetisches Heilen von Tieren und Pflanzen

• Die Energiegesetze verstehen und in hoher Ethik leben

Aurachirurgie 

• Das Reinigen von Räumen und Gebäuden

• Bearbeitung eigener Themen und Blockaden und Krankheitssymptome

• Meditations-, Aufstellungs- und Atemarbeit

Seminar 2019

Seminar FREUDE - Nordseeinsel Amrum

07. - 14. Sept 2019 Warteliste

Anreise: Samstag ab 13 Uhr  

Seminarbeginn: Samstag 20 Uhr

Abreise: Samstag ab 12 Uhr

Ort: Haus Eckhart www.haus-eckart.de

Kosten Gesamt: 1.600,- Euro (Seminar: 1.150,- Euro)

BITTE NUR DIE SEMINARKOSTEN AUF DAS KONTO ÜBERWEISEN !

Frühbucherpreis 1400,- Euro (bei Anmeldung bis 01.04.2020 Seminar 950,- Euro)

(Kosten Unterkunft: 230-275,- Euro ohne MwSt. Bitte in bar mitbringen,

direkt zu buchen beim Haus-Eckart)

Kosten Verpflegung: 230,- Euro (ohne MwSt.)

Höchstteilnehmerzahl: 14

Unterbringung: Doppelzimmer

Verpflegung: vegetarische Vollwertkost

Anmeldung hier: Kontakt

Anmeldebedingungen

Bei verbindlicher Anmeldung wird eine Anzahlung von 200 Euro fällig, die nicht rückerstattbar ist. Die komplette Seminargebühr ist bis 60 Tage vor Kursbeginn zu überweisen, ansonsten wird der Platz von der Warteliste vergeben. Bei Rücktritt innerhalb von 60 Tagen vor Kurs werden 50 Prozent der Teilnahmegebühr fällig.

Bei Rücktritt innerhalb von 14 Tagen vor Seminarbeginn oder bei Nichterscheinen, werden die gesamten Gebühren für Seminar, Unterkunft und Verpflegung fällig.

Mitzubringen

• Schamanische Utensilien

• Skripte aus den Kursen SEIN und BEWUSSTSEIN

• Notizblock und Stifte

• Augenbinde

• Hausschuhe

• warme Kleidung, wasserfeste Unterlage, Schlafsack

• bequeme Kleidung für Yoga

• Badesachen, grosses Handtuch

• schöne Kleidung für die Zeremonie

• Musikinstrumente und Liedtexte

• Lieblings-Musik-Tanz-CD

• Trinkflasche oder Thermosflasche

• 2 Herzensgeschenke für die Einweihungen

(da diese mit Geld nicht zu bezahlen ist)

Schamanismus Seminare

Ausbildungskurs 1 - SEIN - Zusammenhänge erkennen

Ausbildungskurs 2 - BEWUSSTSEIN - Energien sehen, Reisen in untere Welten

Ausbildungskurs 3 - FREUDE - Meisterkurs, Reisen in obere Welten

Ausbildungskurs 4 - LIEBE - Finden in Selbstliebe und Liebesfähigkeit

Feedback einiger Teilnehmer

Sylvie:
„Wahrlich ein Weg der Leidenschaft. Mit Herz & Blut und Schweiß & Humor führt ihr uns vom Sein ins Bewusstsein in die Freude. Und es hat sich jede Sekunde richtig angefühlt. Danke für den Raum und die Wegbegleitung. Mit Leichtigkeit und Hoffnung geht es weiter, bis zum nächsten Mal.“ SYLVIE <3

 

Almuth:
"Liebe Inadevi, danke für Deine Liebe, deinen Humor und deine Geschichten. Alle Themen sind angesprungen, es gab viel Lachen und schöne Gespräche, klärende Behandlungen, Singen und Tanzen. Alles so, wie es sein soll und die Erfahrung, dass alles eins ist war in allem und alles ist in uns. VIELEN DANK"


Sarah:
"Sein – Bewusstsein – FREUDE! Nach einer wilden Autobahnfahrt der Gefühle, der Unlust & Widerstände, des Lachens & Weinens habe ich mich tatsächlich ein Stückchen weiter ins Bewusste-Sein gebohrt & genieße diese letzten Tage des Kurses in voller Freude & Liebe! Danke"


Amrumengellied:

"Auf dem Weg den wir gehn

sehn wir so viel Licht in uns

Schau dir doch den Gunnar an

der selbst Autos heilen kann.

Schaust du bei Gunnar tiefer hin

siehst du ein zartes Pflänzchen blühn.

Ursula auf ihrem Platz

steht sie da in ganzer Kraft.

Und die Ines noch dazu

mit tiefer Weisheit in dem Blick

Aniara lebt uns Fülle vor

und zeigt auch zart ihr Gesicht.

Unsre Sylvie stark und fein

wie sie ganz als Frau erwacht

und dann Christian so sehr tief

der so Mann ist weil er fühlt.

Ja die Andrea lebt uns vor

wie man erdverbunden ist

Sarah in ihre Kraft jetzt kommt

und sich aus der Schale löst.

Maja zeit mit viel Humor

das zarte Herz was in ihr wohnt

Und Leif schwingt jetzt im Gefühl

singt in Verbundenheit mit uns.

Wollt ihr eine Elfe sehn

müsst ihr nur zu Almuth gehn

Und eine Königin die lebt

sehen wir in Annegret

Und die zarte Madlen

deren Schmerz jetzt vergeht

und Christianes Weiblichkeit

sich als Schmetterling befreit.

Evas Regenbogen - j

schimmert hell und zart und klar

Liane ihre Liebe lebt

die sie tief im Herzen trägt.

Und dieser kleine Garten hier

der voller schöner Samen ist

wird erblühn in ganzer Kraft

Inadevi hats gemacht.

Manchmal wässert sie uns zart

und dann pflügt sie uns auch mal durch

und doch ist uns immer klar

sie stellt pure Liebe dar.

Und jetzt ziehn wir wieder los

kleine Funken in die Welt

jeder geht den Weg für sich

vereint im wir sind du und ich."


Maja:
"SEIN – BEWUSSTSEIN-FREUDE 3 Kurse in einem halben Jahr. Wir haben geweint, unglaublich viel gelacht, lecker gegessen und noch mehr Erkenntnisse gehabt. Danke an die liebste, lustigste, erleuchteste Lehrerin u. Herzensdame: Unsere Inadevi. In Liebe (Kurs) auf bald und auf immer.“ „So soll es sein!“


Christiane:
“Im Herzen angekommen habe ich meine Flügel ausgebreitet. Dankbar und voller Demut verlasse ich die Insel – in tiefer Verbundenheit mit mir und jedem einzelnen aus der Gruppe. Der bunte Abend hat gezeigt, wie jeder einzelne von uns in seine ganz eigene Kraft gekommen ist – so ein wundervolles Geschenk! Danke, Danke, Danke!“


Annegret:
"Große Freude – ganz anders: still, zart und Sein und vor allem die Visionssuche unter dem Vollmondhimmel in der Zuckersanddüne! Mich selbst neu entdecken, ins neue Tempo, mit neuen Tönen und sich zu neuer Form erwachsen lassen – auf „zarten Beinen“ – wie ein Kind – das war‘s, was ich gehofft hatte."

Andrea:
"Tränen, Schmerz, Trauer… und am Ende steht die Freude. Auch dieser Kurs holt wieder intensiv die Themen, aber mit einer Leichtigkeit, die die Arbeit angenehmer macht. Danke dafür!"

Christian:
"Wieder einmal eine Woche bei Inadevi, die viel zu schnell vorbei ist. Ich verspüre tiefe Dankbarkeit für die Geschenke, die ich hier bekommen habe. Auch dafür, dass mein Herz mit Liebe gefüllt wurde."

Ines:
"Drei Jahre – drei Kurse – ein WEG. Und wieder haben sich Fenster für mich geöffnet. DANKE Inadevi für Deine Liebe. Ines"

Aniara:
"Wahrlich ein Meisterkurs“"

Liane:
"Voller Demut, Dankbarkeit und tiefer Verbundenheit mit meinen Mitmenschen und der Natur verlasse ich diesen Ort der Heilung. Getragen und beschützt von Inadevi ist die Musik zu mir zurückgekehrt, die Klarheit darüber, war wichtig ist und die Erkenntnis, wer ich wahrhaftig bin und sein darf."

Eva:
"Inadevi, ich hätte nie gedacht, dass ich in diesem Jahr hier sitze und ein Feedback zum Freude-Kurs schreibe! Deine Kurse und Du als Lehrerin machen süchtig nach mehr Regenbogenfarben, nach mehr Aspekten des Seins, nach Wachstum, Begegnung, Leben und Liebe. Magische Momente, viele Bereicherungen, Transformation – danke für alles, danke für diesen tollen Raum! Eva"

Madlen:
"Danke für das wunderbare Geschenk. Herzensdank <3"


Petra: 

„In großer Liebe werde ich die Insel verlassen. Aber diese wunderschöne Herausforderung des Meisterkurses wird noch lange nachschwingen. Worte sind zu wenig. Danke. Danke. Danke. Eintausend und mehr Herzen.“

 

Mirjam: 

„Heil- & Freudeninsel Amrum! „Von Liebe getragen“ gelingt es authentisch Schleier des Egos zu lüften und Schattenaspekte (manchmal schmerzhaft aber immer liebevoll begleitet) in Lichtaspekte zu wandeln. Von Herzen: Ein großes Dankeschön!“

 

Andrea: 

„Freude ist gar nicht so einfach. Ein Wechselbad der Gefühle und letztendlich ist sie doch angekommen. Inadevi und Deva ich bin sehr dankbar euch gefunden zu haben und ich hoffe, dass der Weg mit euch noch nicht zu Ende ist. Danke für den Raum in dem alles Sein darf & die Schöne Musik. <3“

 

Sigrid: 

„Um in die Freude zu kommen, ist es ein steiniger Weg. Wenn man oben angekommen ist, den Blick ins Paradies öffnet. Durch alle funkelnden Facetten des Kurses hindurch hast Du Inadevi und Deva einen sicheren Hafen gegeben. Ein Geschenk für das ganze Leben. Mit viel Geduld und Liebe, Witz und Ernsthaftigkeit ist dieser Kurs das aufregendste Erlebnis, bei dem ich dabei sein konnte. Inadevi eine tolle, große Lehrerin. Danke“

 

Stephanie: 

„Wenn man losgeht, schiebt sich der Weg unter die Füße...“ „u. so führte er mich zum nunmehr 3. Kurs wieder an dieses schöne Fleckchen Erde. Wow, wieviel Widerstand u. Ego-Drama selbst Freude (neben anderen Nebensächlichkeiten wie Liebe, Vertrauen…) tief, tief, im Verborgenen halten wollen… Unfassbar! Danke für die Taschenlampe, um genauer darauf zu leuchten, wo sich die blutenden Wunden verstecken… und ja, verdammt, danke, den Finger hier noch einmal rein zu legen, so dass Heilung geschehen kann. Die Erkenntnis, dass es im Inneren einen ruhenden Pol gibt der im Außen tobendes Ego sein-lassen kann, berührt mich tief u. lässt Freude möglich werden. Danke. <3“

 

Caro: 

„Der Kurs war mal wieder ein Meisterwerk der Schamanenkunst. Zu lernen wie es geht und es gleichzeitig alles am eigenen Leib zu erfahren ist eine so wertvolle und transformative Bewusstseinsschule. Vielen, vielen, vielen Dank! Ich fühle mich einmal mehr reich beschenkt und staune voller Faszination über die Schönheit hinter den Oberflächen und jenseits der bekannten Kategorien. Vielen Dank, dass ich wieder ein Stück mehr ins Licht wachsen durfte. Ich bin auf die Veränderung im Erleben gespannt.“

 

Silke: 

„Der Kurs war eine große Herausforderung in jeglicher Hinsicht und die Freude manchmal schwer erkennbar. Ich habe viel gelernt über mich, neue Tools und lustig war es auch. Ich könnte stundenlang Inadevis Geschichten zuhören. Die Mischung der Arbeitsinhalte war gut. Manche Tools waren nicht so einfach für mich, aber der Sinn hat sich (manchmal etwas später) dann doch erschlossen. Inadevi, Deva und Daniel – ihr wart ein gutes Team.“

 

Ludovica: 

„Leicht, freudig, lichtvoll, aber trotzdem ab und zu herausfordern. Heilung im Licht. Ganz toll. Sanft. Viel gelacht. Freude in einer Woche schaffen. Check! Dankbarkeit. Tools und Behandlungen nicht immer einfach, manchmal zu schnell erklärt oder zu unpräzis. Aber wir werden es sicher üben zwischen uns. <3“

 

Ludovica, Italien: (10 Tage nach dem Kurs)

„Dieses Leben ist ein Wunder! noch mehr seit einem Jahr mit euch :) Vom Sein, zum Bewusstsein und endlich Freude. Ich bin Freude. Diese 3 Kursen sind so toll aufgebaut, da konnte ich mein ganzes Prozess wahrnehmen. Kann Transformation so schnell passieren? Träume ich? Verirre ich mich? Ich habe die Liebe gefunden. Ach..die Liebe habe ich mehrmals gefunden...aber mein Seelenpartner ist erst gerade gekommen. Er hat mich zu meiner ersten Liebe, die Musik, zurückgeführt, ja..der ist der Musiker, mit dem ich seit nun 2 Monate Musik mache. Vor dem Kurs hatte ich riesig Angst, es fühlte sich alles so schön, um wahr zu sein, als ich so was nicht annehmen dürfte, weil nicht verdient. Wir haben uns verliebt. Nicht verliebt..mehr...wiedergefunden. Wir sind eins. Wir sprechen telepathisch zwischen einander, wir fühlen unsere Gefühle direkt im Herz, wir kommunizieren auf ein total anderes Ebene und passieren ständig Wunder, wie bei uns im Kurs, weißt du, wo sprechen nicht immer nötig ist. Es ist manchmal zu unglaublich, erstaunlich, merkwürdig, ängstlich auch ein bisschen, dass ich ein Abstand brauche und er auch. Und dann fühle ich..nee, es ist so, dass es sein muss. Telepathie ist die Sprache des Herzens. Sowas ist mir fast nie passiert..außer mit euch.. Er ist mein JA auf das Leben. So fühlt sich es gerade jetzt an. Ich mache keine Pläne..bin nur am wunderschönen Fühlen. So..1000 mal noch danke <3“

 

Daniel: 

„Weibliche-männliche Kraft, die durch die Woche fegte und wieder das herausspült was sich verwandeln wollte. Wellen, Meer, Zauberessen, kämpfende Egos, die im Licht angingen. Danke. <3“

 

Juleila: 

„Sehr herausfordernder Kurs! Mit jedem Tag wurde es besser und mehr kam in Fluss. Eure liebevolle u. aufmerksame Art mit uns zu sein ist großartig und ihr macht einen tollen Job!! Die richtigen Impulse zur richtigen Zeit. Stets habt ihr ein ganz scharfes Gespür wofür gerade Zeit ist und was genau das nach oben bringt, was sich befreien soll / darf! Ganz klasse! Froh, dass ich morgen nach Hause fahren kann. ! :) ;)“

 

Yvonne: 

„Vielen Dank für die liebevolle Begleitung, durch das was sein durfte!“

 

Jasmin: 

„Vielen Dank für die Liebe, das Halten des Raumes, das Trösten, die Geduld, die Freude, das Mut machen und bewusst machen und das tief gesehen und tief gefühlt und angenommen werden. <3“