Shamanic Cacao

Kakaozeremonie mit Deva

Beim schamanischen Kakaoabend verbinden wir uns mit der herzöffnenden Qualität der Kakaopflanze. Mit liebevoller musikalischer Begleitung reisen wir gemeinsam als Gruppe in unsere inneren Gefühlswelten. Liebevoll getragen und unterstützt von der weichen, sanften Herzensenergie der Kakaodeva. Die Shamanic Cacao Abende werden geleitet von Deva. (Anmeldungen bitte direkt an: deva@shamanic-berlin.de)

Cacao Abend

Termine 2021

Fr 16. April 2021 Warteliste

Element: Luft (Ruhen & Lernen)

 

So 18. April 2021 Warteliste

Kuschelkakao für Kinder und ihre Begleitung

Zeit: 15.00 - 18.00 Uhr

 

Do 27. Mai 2021 Warteliste

Element: Wasser (Singen & Tönen)

 

Do 24. Juni 2021 Warteliste

Element: Erde (Heilen & Fühlen)

 

Do 29. Juli 2021 freie Plätze 

Element: Feuer (Tanzen & Dynamik)

Kundalini-Meditation + Kakaozeremonie

Zeit: 18.00 - 22.00 Uhr 

Teilnahme: 60 Euro

 

Di 10. August 2021 freie Plätze 

Mutter Erde

 

Do 16. September 2021 freie Plätze 

Vater Himmel

 

Do 14. Oktober 2021 freie Plätze 

Selbstliebe

Modalitäten

Zeit: 19.00 - 22.00 Uhr

Veranstaltungsort: Praxis Shamanic Berlin 

Kosten: 40 Euro

Anmeldung bitte direkt bei Deva: deva@shamanic-berlin.de

 

Vorbereitung

Bitte am Tag der Veranstaltung ca. 3 Stunden vor der Zeremonie, nach Möglichkeit nichts mehr essen. Am ganzen Tag nur leichte Kost und Verzicht auf: Kaffee, Alkohol und Fleisch.


Wichtiger Hinweis

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass eine schamanische Sitzung, die Teilnahme an Ausbildungen und Heilreisen keinesfalls einen Arztbesuch, ärztliche oder psychotherapeutische  oder sonst heilkundliche Behandlung und diagnostische Tätigkeit ersetzt. Die schamanische Behandlung ist ein spiritueller, heilender Bewusstseinsprozess. Verschriebene Medikamente dürfen keinesfalls ohne Absprache mit dem behandelnden Arzt abgesetzt oder anders als verschrieben eingenommen werden.

 

Der Schamane arbeitet mit den blockierenden Energien im Energiesystem des Menschen und gibt keine Heilversprechen ab. Es handelt sich nicht um Ausübung der Heilkunde im Sinne der gesetzlichen Vorschriften.