Schamanismus Ausbildung 1 - SEIN

Schamanismus, Energiearbeit und geistiges Heilen Ausbildung

Im 1. Schamanismus Seminar - SEIN, begeben wir uns auf eine innere Reise, zu unseren kraftvollen Wurzeln, um mit Hilfe der Kräfte der Natur, unsere ganz persönliche Wahrheit zu finden und unser volles Potential zu entfalten. Es werden energetische, schamanische, feinstoffliche, yogische und ayurvedische Techniken vermittelt, um schwere Energien im Energiefeld des Menschen aufzulösen und somit einen Prozess der geistigen Heilung und des Bewusstseins einzuleiten.

Seminartermine 2019

Seminar SEIN - Finkenwerder Hof - Himmelblick

29. April - 05. Mai 2019 freie Plätze

Seminar SEIN - Finkenwerder Hof - Himmelblick

13. Mai - 19. Mai 2019 2 freie Plätze

Schamanismus Ausbildung

Das Ausbildungsseminar versteht sich als Chance, die Teilnehmer in ihre Kraft und Berufungslinie zu führen und die Grundtechniken des energetischen Heilens und Geistheilens zu erlernen, um sie für sich und andere anzuwenden. Nicht jeder Mensch ist zum Heiler berufen. Der Kurs kann aber ein Katalysator sein, um seine wahre Berufung und Kreativität zu finden, die in anderen Gebieten liegt. Der Kurs SEIN befähigt Dich, mit den schamanischen und energetischen Techniken auch mit Klienten zu arbeiten. 

 

Eine Einzelbehandlung bei Inadevi Fürstenau-Burgdorf, ist Voraussetzung für die Teilnahme am Seminar. Dabei wird sichergestellt, dass auf beiden Seiten genug Vertrauen vorhanden ist, um diese intensive Reise gemeinsam anzutreten. Der Ausbildungskurs ist keine Urlaubswoche, sondern ein Bewusstseinsseminar! Die Teilnehmerzahl ist in jedem der Seminare begrenzt, um jedem der Energiestudenten gerecht zu werden und die Qualität der Ausbildung zu sichern.

Einweihungen im Seminar

1. Zeremonie: Verleihung der Seherrechte, Öffnen vom Dritten Auge, Aktivierung der Naturverbindungen, Aktivierung der Archetypen

 

2. Zeremonie: Energiekörper bewusst machen: Legen von energetischen Kraftbänder, Verbindung mit den Elementen, Aktivierung vom Samen der Kreativität

Inhalte des Seminars

• Naturbildspiegel

• Erkennen von energetischen Zusammenhängen

• Wahrnehmen der Energie des Menschen und seiner Energiezentren

• Lesung von Chakras und der Aura

• Ethik eines Heilers

• Auffinden von Störungen und Blockaden im Lichtkörper

• Löschen von Blockaden und Traumata

• Eigener Bewusstseinsprozess

• Erkennen von Egomustern und Strukturen

• Bearbeitung eigener Themen, Blockaden und Krankheitssymptome

Seminare 2019

Seminar SEIN - Finkenwerder Hof - Himmelblick

29. April - 05. Mai 2019 freie Plätze

Anreise: Montag ab 11 Uhr          Seminarbeginn: 13 Uhr

Abreise: Sonntag ab 13 Uhr

Ort: Finkenwerder Hof  www.finkenwerderhof.org

Kosten Gesamt: 1.490,- Euro (Seminar 1.050,- Euro)

Frühbucherpreis 1.290,- Euro (bei Anmeldung bis 01.01.2019 Seminar 850,- Euro)

Unterkunft und Verpflegung 440,- Euro (ohne MwSt.)

(wird separat abgerechnet)

Höchstteilnehmerzahl: 12-14

Unterbringung: Doppel- und Dreibettzimmer

Verpflegung: vegetarische Vollwertkost

Anmeldung hier: Kontakt

Seminar SEIN - Finkenwerder Hof - Himmelblick

13. Mai - 19. Mai 2019 2 freie Plätze

Anreise: Montag ab 11 Uhr 

Seminarbeginn: 13 Uhr

Abreise: Sonntag ab 13 Uhr

Ort: Finkenwerderhof  www.finkenwerderhof.org

Kosten Gesamt: 1.490,- Euro (Seminar 1.050,- Euro)

Frühbucherpreis: 1.290,- Euro (bei Anmeldung bis 01.12.2018 Seminar 850,- Euro)

Unterkunft und Verpflegung 440,- Euro (ohne MwSt.)

(wird separat abgerechnet)

Höchstteilnehmerzahl: 12

Unterbringung: Doppel- und Dreibettzimmer

Verpflegung: vegetarische Vollwertkost

Anmeldung hier: Kontakt

Anmeldebedingungen

Bei verbindlicher Anmeldung wird eine Anzahlung von 200 Euro fällig, die nicht rückerstattbar ist. Die komplette Seminargebühr ist bis 60 Tage vor Kursbeginn zu überweisen, ansonsten wird der Platz von der Warteliste vergeben. Bei Rücktritt innerhalb von 14 Tagen vor Seminarbeginn oder bei Nichterscheinen, werden die gesamten Gebühren für Seminar, Unterkunft und Verpflegung fällig.

Mitzubringen

• drei Steine (die zusammen in eine Hand passen)

• eine Rassel, Shaker (Musikgeschäft)

• Pendel oder Tensor (Buchladen)

• Notizblock und Stifte

• Augenbinde

• Hausschuhe

• Handtuch und Bettwäsche  (Leihe 10 Eur)

• warme Kleidung

• bequeme Kleidung für Yoga

• schöne Kleidung für die Zeremonien

• Musikinstrumente und Liedtexte

• Lieblings-Musik-CD

• 2 Herzensgeschenke für die Einweihungen

(da diese mit Geld nicht zu bezahlen sind)

Teilnehmerstimmen zum Kurs

Schamanismus Seminare

Ausbildungskurs 1 - SEIN - Zusammenhänge erkennen

Ausbildungskurs 2 - BEWUSSTSEIN - Energien sehen, Reisen in untere Welten

Ausbildungskurs 3 - FREUDE - Meisterkurs, Reisen in obere Welten

Feedback einiger Teilnehmer

Sylvie:

"Liebe Inadevi & Lieber Deva, ich danke euch für das alles und soviel anderes, was ich nicht aufzählen kann. Weil Worte dem ganzen auch irgendwie nicht gerecht werden. Aber schön sind sie ja trotzdem. Die Zeit hat wirklich alle Restzweifel an der schamanischen Weisheit, die ich vorher noch hatte, einfach weggesprengt. Das ihr mit eurer Energie und eurer Liebe einen Raum für solches Arbeiten schafft und alles reingebt, was ihr reingebt, eurer Wissen, eure Geduld, eure Ehrlichkeit und eure Verletzlichkeit, das ist ein unfassbares Geschenk. Danke von Herzen! Und obendrauf möchte ich auch noch mal extra betonen, Inadevi, danke, dass du wie du bist mein Ego brichst und du mir zeigst, dass Liebe nicht von äußerer Bestätigung kommt. Deva, danke, für deine Ruhe und deine sanfte Wegbegleitung!"

 

Sigrun:
“Wirklichkeiten begegnen einander. Gestern und Morgen tanzen hinter der Maske des JETZT. (Aus Die Wolfsfrau) Tiefe Erfahrungen und Empfindungen werden freigesetzt, der Weg dazu bereitet. DANKE, DANKE, DANKE.“ ❤

Severin:
“Ich habe mich am Anfang oft gefragt, warum kommentiert Inadevi nicht dies oder jenes, lässt uns alleine… Bis ich verstanden habe, Du bist immer da. Das vermeintliche “Alleinelassen“ ist ein großes Geschenk. Nur so wachsen wir wirklich. In tiefer Dankbarkeit.“

Aniara:
“Wer keinen Bock auf wirkliche Arbeit an sich selbst und wahre Transformation hat, sollte diesen Kurs nicht besuchen. In die tiefsten Tiefen und dann ans Licht geführt von solch einer machtvollen Schamanin, ist kein Spaziergang, sondern ein Lebensweg. Nach dieser einen Woche ist man ein anderer Mensch und man wünscht sich, dass viele den Mut aufbringen, sich auf den Weg zu machen. Das Geschenk, das auf einen wartet, ist nicht mit Geld zu bezahlen und führt ans Licht und in die bedingungslose Liebe. Eine Wahnsinnswoche. Bin völlig überwältigt und erfüllt von Dankbarkeit. Freunde fürs Leben gefunden, Seelengefährten und Spiegelbuddies, auf immer verbunden durch den gemeinsamen Weg der Heilung.“

Timo:
“Der Kurs ist wie ein magischer Dschungel. Man weiß nicht genau, wodurch man geht, ab und zu blinkt etwas links und rechts, manchmal man selbst. Man spürt, dass man geführt wird und man in Sicherheit ist. Weil alle in der Gruppe durch ihren eigenen Dschungel gehen, geht man selbst auch immer weiter. Nebenbei merkt man, wie man Teil einer tollen Gruppe mit tollen Menschen geworden ist, ohne dass man etwas dafür gemacht hat. Die Woche ist trotz des vegetarischen Essens nichts zum Abnehmen. Den Koch würde ich mit nach Hause nehmen. Er hat abgelehnt.“

Christiane:
“Ein hartes Brett – das größte Geschenk, was ich je in meinem Leben bekommen habe. Ein Raum voller goldenem Licht, dass mich mein Leben lang begleiten wird. DANKE!“

Mariette:
“Liebe, Sonne, Mücken.“

Sylvie:
“Zu viel ist, was nicht aus Liebe wächst. Zu wenig ist, was aus Mangel an Liebe entsteht. Zu schnell ist, wenn es vor Angst wegläuft. Zu langsam ist, wenn es aus Angst stagniert."


Svenja:
“Liebe Inadevi, ich möchte Dir von Herzen danken für deine Klarheit, tiefe Liebe und so verlässliche Ethik. Ich fühle mich so dankbar, dass ich mit Dir zusammen den schamanischen Weg gehen kann.“

 

Bärbel:

Liebe Inadevi, lieber Deva, mit etwas Verspätung bin ich gut wieder in Frankfurt angekommen. Jetzt freue ich mich erstmal auf die Woche danach. Ich bin wieder ein gutes Stück weiter gekommen und danke Euch dafür sehr. Eine tolle Woche. Und man höre und staune, ich habe bei all dem vielen Essen kein Gramm zugenommen. Ganz liebe Grüße Bärbel 😘🧘‍❤

 

Anna/ Ria:

 

„Der Kurs war wunderschön, weich, hart, vielfältig, stark, herausfordernd, inspirierend, berührend, sehr, kreativ, heilig, voller tiefer Lehrer-Liebe. Zwischendurch mehr Schweigens-Meditationen beim Esse, im Kurs(?). Der Koch war (mein Kuschelbett auch) toll das Essen. Der Ort… Der Birnen- und Apfelbaum.

 

Inadevi + Deva Danke, Danke, Danke, für die Liebe und die Lektionen, die Geduld, die Umarmungen und das Schmunzeln und Verstehen und das Buh! Die Musik, die Lieder, die Geschichten, der Rat, der ehrliche Spiegel, das Lachen und Kichern. Den Rest hole ich dann nach.“

 

 

Sarah:

 

„Der Kurs hat mir (endlich!!) eine Strukur für spirituelles Arbeiten und Heilarbeit gegeben (und ein Skript zu haben ist Klasse : -) !!! ). Es gibt uns einen roten Faden zum Arbeiten und zu Wachsen & hilft auch, eine gute Basis zu schaffen und sich vor zu arbeiten. Ich fand den Kurs ganz toll und die Gruppe lehrreich. Das Raum für viele Fragen Platz hatte, war Klasse und alle konnten davon lernen, doch manchmal haben wir ein wenig zu viel Zeit verloren, was schade ist, aber nicht schlimm. Danke! “

 

 

Stephanie:

 

„Ach ihr Lieben, what am I suppose to say? Ich danke Euch für die Möglichkeit der Assistenz, die mir wahrlich schmerzhafte, doch wertvolle Erkenntnisse lieferte. Ich durfte erkennen u. sehen u. nun gilt es, kontinuierlich dran zu bleiben, damit die Dunkelheit mich nicht wieder einfängt. Bin ich verbunden mit mir, dann doch auch mit den anderen. Mein Raum – mein Baum – Licht und auch den Täter in mir zu beleuchten u. anzunehmen. Was für eine Aufgabe! Danke für Eure direkte Art u. den liebevollen Raum, in dem alles sein darf! Nur so kann Heilung weiter geschehen.“

 

 

Judith:

 

„Danke für den berührenden Raum den Du kreiert hast, danke dass Du mich siehst und an mein Potential glaubst. Ich freue mich mit dir den Weg die nächsten Jahre zu gehen und das Du mein Lehrer bist. Love Judith“

 

 

Julia Irun:

 

„Und die Räume öffnen sich. Die tiefste Wahrheit bricht sich Bahn. Danke für Euren Halt und Eure Liebe auf dem Weg, den wir Leben nennen.“

 

 

 

Tina:

 

„Ich danke dir von Herzen für diesen Kurs, für die Einweihung, den Samen der Kreativität, deine große Mütterlichkeit. Danke Inadevi! Und danke Deva.“

 

 

Britta:

 

„Der Kurs hat mich mehr in eine Struktur gebracht und inneren Halt und hat mir einen Rahmen gegeben. Eine Einladung in die Tiefe. Inadevi ist mit ihrem frechen Statement wie ein Feuersturm über mich gekommen. „Nicht erwachsen werden wollen – das kannst Du nicht mehr mit dem schamanischen Weg.“ Wahrnehmen, wahrsprechen, Wahrheiten erträumen. Ich gehe mit dem eingepflanzten Samen der Kreativität und mit stützenden Schutzbändern. Und im Vertrauen auf eine größere Führung. Eine Woche in Schwesternschaft. Die Hexen sind wieder zusammen. Aho.“

 

 

Almuth:

"Lieber Deva, liebe Inadevi, ein guter Lehrer wird dich immer zum Lachen und zum Weinen bringen. Genau das habt ihr mit eurer großen Liebe, mit eurer Ehrlichkeit, eurer Weisheit und eurem Humor gemacht. Ich danke euch tausendmal und bin sehr glücklich, dass ich bei euch sein durfte."

 

Anna:

"Ich fand die Tage ganz überraschend und zauberhaft und würde gerne dauernd weiter üben... ;-) Irgendetwas hat sich ganz tief drin entspannt in mir und eine neue innere Stabilität und Energie ist da und bleibt hoffentlich!!! Bin sehr glücklich und dankbar über die Heilräume und die Zeremonien, die weiter hell leuchten in meinem Herzen. Dank euch und von ganzem Herzen Dir, Inadevi!"

 

Jana:

"Liebe Inadevi, lieber Deva, für mich war diese SEIN- Woche eine ganz wichtige und besondere Erfahrung, die mich hoffentlich noch recht lange begleiten wird. Ich habe mich sehr wohl und sicher gefühlt, hatte keine Angst vor der Begegnung mit meinen Schattenseiten, oder der Auseinandersetzung mit den Themen, die mich im Alltag bewegen. Das alles war möglich, weil ich Dir liebe Inadevi und Dir, lieber Deva wirklich vertrauen konnte, den Heilraum auch als einen Heilraum wahrgenommen habe und mich in unserer Gruppe sehr wohl fühlte. Drumherum herrschte trotz der tiefen Erfahrungen, die ich immer wieder gemacht habe, eine Leichtigkeit und Freude, Liebe und Achtsamkeit, so dass ich immer wieder Fuß fassen konnte. Ich danke Euch allen von ganzem Herzen für diese wertvollen und wunderbaren Tage."

 

Andreas:

"Diese Woche hat in mir alles zum Vorschein gebracht und manchmal war ich selbst erschrocken, was sich in mir verbirgt. Doch diese liebevolle Energie, dieser Geist der Heilung, hat mich sanft geführt und zurück in meine eigene Kraft gebracht. Wunderschön, Danke!"

 

Mirjam:

"In keiner anderen Ausbildung habe ich es erlebt, dass so sehr und so authentisch auf die Nervpunkte gedrückt wird, damit sich die dahinter liegenden Themen in liebevoller Begleitung auflösen können."

 

Juleila:

"Mit großer Kraft und Klarheit hast Du uns durch diese Woche geführt liebste InaDevi! Ganz großartig finde ich wie lebensnah, praktisch, bodenständig, verständlich und greifbar Du dieses Thema und die Tools unterrichtest! Jeder Zweifel des Egos an der Wirksamkeit dieser Techniken verfliegt / hat keine Chance! Ich finde es soo klasse wie Du den Stoff vermittelst, die Energie siehst und erklärst, und dabei immer so liebevoll, klar, authentisch und zentriert bleibst! Großartig!!! Dass ihr beide, Du + Deva nun gemeinsam durch die Kurse führt, macht die Sache rund! Deva du füllst wirklich eine Lücke, es ist alles noch vollständiger und runder und Deine Empathie und Ruhe bereicherte den Kurs ungemein! Außerdem kommt es mir so vor, als wäre alles noch strukturierter und klarer, seit Du da bist. Vielen, vielen Dank !!! ❤❤❤"

 

Yvonne:

"Liebe Inadevi, Lieber Deva, ich danke für die wunderbare Unterstützung. Dank Eurer liebevollen Hilfe habe ich mich sicher und aufgehoben gefühlt durch die schweren Themen zu gehen. Für mich hat sich alles zu einer Technik zusammengefügt an die ich mich erinnern kann und für den Alltag nutzen kann. Die viele Praxis und Hineinfühlen haben mir die Möglichkeit gegeben auf allen Ebenen zu fühlen. Danke!"

 

Rebecca:

"Nach der Woche Sein sind die Konturen meines Körpers klarer für mich zu spüren, ich bin weicher geworden innerhalb dieses Raumes. Die anderen sein lassen fällt mir leichter und in mir brodelt es noch mehr als sonst. Ich fühle mich wie Island, dann und wann fängt es an zu sprudeln und hoch zu schießen wie ein Geysir. Ich danke euch beiden, Inadevi und Deva, und der ganzen Gruppe. Es hat Spaß gemacht von und mit euch zu lernen, mit den Energien zu experimentieren und uns wieder mehr mit der Natur zu verbinden. Auf Bald."

 

Steffen:

"Liebe Inadevi, vielen lieben Dank für das schöne Seminar. Ich habe mir gerade nach ca. 36 Jahren meine Gitarre herausgeholt."

 

Birgit:

"Hallo ihr Lieben, es war eine unglaubliche Woche, voller Anstrengung für mich, mit viel Weinen und Lachen. Unsere Seminargruppe in ihrer Unterschiedlichkeit hat mich gestärkt, aber vor allem Inadevi und Deva haben mir viel Kraft gegeben. Ich bin irgendwie ein anderer Mensch geworden. Bin jetzt gespannt auf meine eigene Entwicklung. Vielen Dank nochmals an Alle."

 

Claudia:

"Es war eine gigantische Woche. Ihr habt mich auf eine Abenteuerreise in die eigenen Welten geschickt, sehr gut angeleitet und wunderbar begleitet. Ich habe mich sicher geführt gefühlt. Ich danke Euch von ganzem Herzen. Dieser Kurs ist mit Sicherheit einer der wichtigsten Erlebnisse in meinem bisherigen Leben. Bis auf gruppendynamische Kleinigkeiten fand ich alles wunderbar aufeinander aufbauend und sehr systematisch, logisch, harmonisch - einfach ganz schön und super gut. Es war wunderbar verbunden und verbindend - so wirklich ganzheitlich. Es war eine großartige Woche und eine außergewöhnliche Reise. Ich bin sehr, sehr, sehr dankbar, dass Ihr mich mitgenommen habt."

 

Anne-Marie:

"Ein Feedback! Ha :)! Ja was oder wie kann ich es angemessen in Worten ausdrücken. eine zauberhafte Woche in einem verwunschenen Garten Inadevi hattest Du das nicht in einer E-Mail formuliert?! Du hast nicht zu viel versprochen. Und auch eine kurze Unterhaltung in eurer Praxis, über meine Angst in vor der Gruppe. Es stimmt, ich gehöre jetzt auch zu denen, die eine sehr heilsame Gruppenerfahrung machen durften!!! Diese Art der Ehrlichkeit in einer fremden Gruppe habe ich noch nie erlebt. Geil! Danke Universum, Danke euch, Danke uns!"

 

Katja:

"Alter Schwede Wo soll man da anfangen Ich bin so froh, dass ich dann doch den Impuls bekam, mitzumachen bei dem Kurs. Und dass es dann auch noch trotz Arbeit geklappt hat! Das war schon mal die erste Überraschung. OK. Kurs. HAMMER!! So viele Dinge kamen hoch, mit denen ich niemals gerechnet hätte! Und krass, wie alles zusammenhängt Ich habe so wertvolle Erkenntnisse gewonnen! So viele, dass sich mir der Kopf dreht. Überwältigt. Und was für eine tolle Gruppe! Ich fühle mich allen so verbunden. Und ganz besonders Euch - Deva und Inadevi. Und immer wieder Dir liebe Inadevi. Dass Du in mein Leben gekommen bist ist ein Segen. Danke."

 

Silke:

"Ich gehe als andere Frau raus, als ich reingegangen bin. Diese Entwicklung in einer Woche! Einfach Großartig."

 

Andrea:

"So viele Möglichkeiten die ihr Inadevi & Deva uns gebt uns selbst zu heilen und dadurch auch mein Gegenüber, ist ein riesiges Geschenk. Ich bin total erfüllt. Ich danke euch allen, dass ich das alles mit euch teilen darf."

 

Lisa:

"Ich danke dem Universum von ganzem Herzen, dass es mich zu Inadevi geschickt hat. Springe voller Energie aus dem Bett, vor zwei Wochen bin ich noch gekrochen. Niemals hätte ich geglaubt, dass es möglich ist, soviel zu lernen innerhalb einer Woche. Wenn sich der Weg unter die Füße geschoben hat, dann will man auch weitergehen. Von Herzen Danke, Danke, Danke!"

 

Kathrin:

"Danke Devi, dass Du gesagt hast, ich soll kommen und dass ich diese Woche so sehen durfte. Es geht mir viel besser, ich bin klar, ich bin begeistert von den Auswirkungen Deiner Arbeit. Eine wahnsinnsumfangreiche Wissensvermittlung mit deiner herzlichen und authentischen natürlichen Art. Danke, danke, danke an Euch beide und gerne möchte ich auch zukünftig Eure Wege kreuzen. Ich bin fasziniert, begeistert von dieser Art spiritueller Arbeit. Eine absolute Bereicherung in meinem Leben hineingebracht von 2 sehr liebenswerten Menschen. Danke."

 

Christel:

"Liebe Inadevi, ich bin sehr froh, dass ich Dich getroffen habe und dieses Seminar mitmachen darf. Es hat mir viel gezeigt und zum Positiven verändert. Ich fühle mich gut und werde mit dieser Methode gut arbeiten können. Ich wünsche Dir und Deva alles Gute und weiterhin so viel Liebe. Es wäre schön, wenn ich weiter mit Dir arbeiten dürfte. Bis dahin herzlichst, Christel"

 

Dagmar:

"Vielen Dank für all das kostbare Wissen und all die kostbaren Erfahrungen, die ihr und hier ermöglicht habt. Vielen Dank für alle Impulse vor uns und der Welt ehrlich zu sein, für alle Unterstützung und Möglichkeiten unsere inneren Irrtümer, die wir als Wahrheiten denken anzuschauen, für sämtliche Anstupser, dass sich unser Bewusstsein erweitern kann. Vielen Dank für strahlende, herzliche, warme Lebendigkeit und ruhige, präsente Kraft."

 

Jasmin:

"Danke für die Begleitung im Prozess - und in der Ausbildung für die Hintergründe. Ich wünsche mir Supervision, um Fragen stellen zu können. Mache gerne weiter."

 

Caro:

"Vielen Dank für all diese Erfahrungen, diese pure Liebe und Weisheit, ich kann dafür gar keine Worte finden. Ich bin unendlich dankbar."

 

Stephanie:

"Liebste Inadevi, liebster Deva. Der Kurs bereicherte mich so unglaublich sehr u. noch immer will ich keine Louis Vuitton Tasche mehr. Ein Traum! :) Ich bekam eine Ahnung davon, wieviel altes Wissen wohl in mir schlummert u. wiederentdeckt werden möchte. Step by step bekam eine neue Bedeutung und ich freue mich darauf, mutig auf meinem neuen, alten Weg zu schreiten, um in meine Kraft zu finden. Ich danke Dir Inadevi, für Deine liebevolle Art, die mich doch oft an meine Grenzen führt. :) und Dir Deva, für all die Wärme die Du mit jeder Umarmung schenktest."

 

Kristin:

"Liebe, Liebe, Liebe. Ihr zwei erzeugt ein riesiges Feld der Liebe. Jeder wird in seinem Prozess mit einer unglaublichen Offenheit und Liebe gehalten. Alles darf SEIN. Es war magisch. Meine Kanäle sind offen, ich bin verbunden und mein Herz ist bereit zu leben. Danke an Euch, dass ihr das möglich macht. Ein riesiges Geschenk, was mit Geld nicht zu bezahlen ist. - DANKE -"

 

Sonja:

"Ich habe mich so geborgen und aufgehoben gefühlt. DANKE"

 

Ludovica:

"Ich spüre gerade so eine Liebe und Dankbarkeit für den Geister in mir. Viele neue Themen sind auch auf die Oberfläche gekommen. Ich danke das Universum für diese Erfahrung für diese Woche, die ich machen konnte. Ich danke euch beide. Ihr seid so menschlich und so himmlisch. Ich habe euch lieb. Danke."

 

Liane:

"Aufgehoben sein, Liebe, Lernen. Hab die Leute vom Kurs alle so lieb!!"

 

Daniel:

"Die Woche war wie eine Zeremonie, die sich wie Meereswellen in mein Sein gespült hat. Intensiv mit Liebe, wundervollen Menschen, Austausch und göttliches Essen. Eine Seelenfamilie. Herzensdank."

 

Nicole:

"Liebe, Trauer, Wut, Sein, Lesen, Überfluss, Verbundenheit, Dualität und Lachen, so viel Lachen war in der Woche präsent. In Liebe, vielen, vielen Dank für diese Erfahrungen."

 

Silke:

"Ich bin voller Dankbarkeit, durfte nochmal Kind sein. Viel Neues und Spannendes durfte ich erfahren und über mich erkennen. Tolle Truppe. Ich danke Gott, dass ich an dieser Woche teilhaben durfte, danke Inadevi, danke Deva und danke an alle Anwesenden einschließlich der unsichtbaren Welt. Danke."

 

Stefanie:

"Der Kurs hat meine Erwartungen übertroffen. Ich habe mich wohl gefühlt und endlich als wäre ich am richtigen Platz. Endlich mal das Richtige getan! Endlich einmal SEIN dürfen. Und von den Zweifeln habe ich mich verabschiedet. Ein herzliches Danke!"

 

Gabi :

„Liebe Inadevi, lieber Deva, es war ein wunderbarer Kurs mit tollen Leuten und Euch als wundervolles Licht, das soviel Wärme und Kraft verbreitet. Vielen lieben Dank!!! Freue mich schon auf die nächsten Begegnungen und Erlebnisse mit Allen.“

Johanna :

„Liebe Inadevi, lieber Deva, danke für eine Wunder-volle Woche, tiefen Einsichten, bezaubernder Natur, leckerem Essen und einem ganzen Sack voll wertvoller Erkenntnis-Tools. Mein Leben wird sich bewusster gestalten.“

Marina:

„Liebe Inadevi, lieber Deva, ganz lieben Dank für diese erkenntnisreiche und erfüllende Woche. Ich hab wirklich Energiearbeit erfahren und bin für diese Bewusstseinserweiterung so dankbar. Es hilft mir meinen Weg mit tieferem Vertrauen zu gehen. Der Ort ist ein Stück Paradies und auch das leckere Essen hat mich mit schöner Energie gefüllt.

Ines:

„Ich kam mit meinem inneren Widerstand und es war sehr heilsam wie er sich in Licht und Liebe verwandeln konnte. Ich hab wunderbare Tools mitbekommen und neue Weggefährten, die mich auf meinem weiteren Weg unterstützen. Danke!“

Andrea:

„Eine Woche mit wundervollen und weniger schönen Erfahrungen. Danke Inadevi und Deva für die liebevolle Begleitung und die gute Verpflegung. :-)“

Ines:

„Liebe Inadevi, lieber Deva, danke für diese Woche, die keine Urlaubswoche war. Dafür aber voller Lernen, Inspiration, Weinen und Lachen, Licht und Liebe. Ich bin Du und Du bist ich, das ist die Wahrheit.“

Dietra:

„Der Kurs Sein war eine ganz neue Erfahrung und ein ganz neues wunder-bares Erleben. Danke für so viel pure Liebe! Mehr geht nicht!“

Nicolas:

„Eine Woche in der man wirklich man selbst SEIN durfte und mit großer Liebe getragen wurde. Und man merkt wirklich, dass Du Deine Arbeit liebst und die Tools mit großer Liebe vermittelst, Inadevi.“

 

Larisa:

"Der Kurs hat viel bei mir bewegt, aufgewühlt, manches gelöst. Insgesamt sehr sehr schön und hilfreich fürs Leben. Vielen herzlichen Dank an alle!!!"

 

Rita:

"Ich danke dem Kosmos, den Weisen und Helfern für mein wunderbares Erlebnis. Die Gruppe und jeder Einzelne war ein Spiegel und hat mich während der ganzen Zeit getragen. Ich freue mich schon auf ein nächstes Mal."

 

Johanna:

"Ich danke dir Inadevi, ich danke dir Deva, für die wunderbare Zeit. Ich hab viel Neues über mich erfahren. Es arbeitet in mir. Auch möchte ich der Gruppe danken. Ich fühlte mich gut aufgehoben. Danke, danke, danke."

 

Stephan:
„Es geht um den Weg! Ihr habt mir den Weg geleuchtet und die „Werkzeuge“ zum Gehen an die Hand gegeben. Ihr habt mit alles erklärt & jede Frage beantwortet, ich fühle mich wie ein Neugeborenes, dass die Welt zum ersten Mal sieht. Aus dem Herzen empfinde ich tiefste Dankbarkeit! Demütig nehme ich dieses Geschenk an & werde auf meinem Weg durch diese Welt überall Licht verbreiten & die Liebe erwecken, wo sie gebraucht wird! Auf dass das Licht des Bewusstseins auf alles fällt was ist & es erstrahlen lässt!“

 

Heiko:
"Liebe Inadevi, lieber Deva, ich möchte mich ganz herzlich für eure Offenheit, Herzlichkeit und Liebe bedanken. Das Seminar hat mein Herz berührt und geöffnet. Ich freue mich auf eine gemeinsame Reise mit euch zu meinem wahren inneren Kern. Vielen Dank für eure liebevolle Unterstützung!"

Martina:
„Endlich von grauen Schleiern befreit, wirst du von der Liebe selbst eingeweiht! ❤❤“

Stefanie:
„Liebe Inadevi, lieber Deva, die Woche habe ich viele neue Erfahrungen gemacht. Danke, dass assistieren durfte. Ein großes Geschenk! Ich bin tief beeindruckt von Eurer Arbeit und Eurem Menschsein. ❤❤“

Katrin:
„Danke für die liebevolle Begleitung zurück auf den Weg. Ich fühle mich auf die sanfteste, doch direkte Weise „in die Mitte geruckelt“. Offensive Behutsamkeit trifft es für mich am Besten.“

Ursula:
„Danke für eure Herzlichkeit, die den Prozessen eine gewisse Leichtigkeit gibt. Trotz harter Arbeit bringt es so viel Spaß.“

Madlen:
„Ich kann es gar nicht in Worte fassen, denn ich kann es nicht in Worte fassen. Es ist so viel und jetzt bin ich überwältigt von meinen eigenen Dingen – eine krasse Selbsterfahrung. Ich habe viel Traurigkeit, aber auch Liebe und das Geschenk gesehen. Danke für Eure Unterstützung, alles Liebe“

Daniel:
„Große Emotionen, Großes Kino, das wahre Leben, einfach wunderbar“

Jean-Luc:
„Ich bin zutiefst berührt von der Kraft, der Liebe, von der Arbeit in der Gruppe. So viel Offenheit, Authentizität, Ehrlichkeit, Wunsch nach Heilung. Und SOOO viel Heilung. Ich bin zutiefst dankbar auf den Weg gekommen zu sein und voller Vertrauen und Mut, den Weg weiter zu gehen. Liebe und Licht, pures Bewusstsein. Ho!“

 

Sylvi:

"Liebe Inadevi, ich wurde freudig überrascht von den wunderbaren Erfahrungen, die ich hier machen konnte. Das Atmen und meine Urschreie waren die große Befreiung meine Tigerin ist endlich zurück. Danke für alles. Ich freue mich auf mehr und weitere Begegnung/ Lernen. Bis bald Sylvi"

 

Ulrich:

"Danke für das Aufzeigen der vielen Aspekte von Heilung u. Spiritualität. Danke auch auf das aufmerksame Eingehen auf Fragen und dass ich so sein durfte wie ich bin. :- )"

 

Boris:

"Tausend Dank dir! Ich freue mich schon auf die weitere gemeinsame Arbeit. <3"

 

Petra:

"Es ist so viel bei mir gegangen und hat sich bewegt, mega gigantisch geil...hab schon meine ersten Klienten Anmeldungen für eine Schamanische Behandlung...mein Glück strahlt bis in jeden Winkel...Danke, ich hab den Regenschirm eingepackt *lach*. Ganz herzlichen Gruß liebe Inadevi. Auch an Deva ganz liebe Grüße."

 

Sigrid:

"Ich wollte Dir noch sagen dass ich mich täglich über dieses Geschenk des Wissens freue das Du uns gegeben hast und es ein noch größeres Geschenk ist das ich Dir begegnet bin. Das Leben ist so großartig, und ich kann es kaum erwarten wie es weiter geht. Vieeelen Dank :-x Alles für Dich von ganzen Herzen. Ich bin immer noch ganz im Zauber von der Woche :;+'.+*'#ø« blubb, eine unglaublich schöne Erinnerung."

 

Alfred:

"Inadevi's Seminar verändert an mir alles. Ich spüre die wahre Kraft, die aus mir entspringt."

 

Dagmar:

"BIN dankbar, BIN. Fühle mich verbunden mit Euch Allen und Dir, Inadevi. Danke!"

 

Brigitte:

"Dir Inadevi und jedem in der Gruppe tiefen Dank für all die Räume, die Liebe, die Kraft, die neuen Wege."

 

Maike:

"Was für eine wundervolle Woche Erfahrung! Eine Zeit voller Erkenntnis, Freude, Liebe. Danke!"

 

Marion:

"Wie soll ich diesen Zauber beschreiben. Ich habe noch nie so viel Liebe und Harmonie in einer Gruppe erlebt. Absolute Führung durch Inadevi in meine Kraft. Danke."

 

Ana:

"Wie soll man diesen Zauber beschreiben. ...Jetzt ist endlich in meiner Seele Frieden, in meinem Herzen Ruhe. Alles in mir ist erfüllt von tiefer Demut und Dankbarkeit. ich danke Euch allen zutiefst für Euren Beistand und eine liebevolle Begleitung durch meinen schmerzhaften Reinigungsprozess. Ihr habt ihn sehr beseelt. Ich liebe Euch alle sehr und vermisse euch schon jetzt. In großer Liebe für uns."

 

Heide:

"Liebe Inadevi, vielen Dank für die wundervolle Woche. Es waren sehr schöne, aber auch sehr hart Stunden. Ich fühle mich sehr gut, erleichtert und befreit. Es war Eine tolle Erfahrung, so viele liebe Menschen, die ungemein viel Liebe aussenden, kennen zu lernen. Ich freue mich auf die kommenden Herausforderungen mit allen Höhen, und Tiefen und auf die Zusammenarbeit mit den neuen Schamanen, die ich spätestens im nächsten Jahr zum 2. Kurs wieder sehen werde. Vielen herzlichen Dank und alles Liebe und Gute! Deine Heide."

 

Katharina:

"Wie sagt Inadevi? Es funktioniert! Ich bin voller Dankbarkeit, Dankbarkeit und Dankbarkeit an Inadevi, alle in der Gruppe, an das Leben. Inadevi, du hast mein Leben verändert."

 

David:

"Es hat mein Leben verändert. Eine Offenbarung. Danke Inadevi."

 

Katrina:

"Liebe Inadevi, du hast mich durch meine tiefen Prozesse wie eine liebevolle Mutter geführt. Danke für diese tiefe Liebe. Danke für all die Energie, die du gehalten hast. Es hat mein Leben und meinen Raum viel weiter gemacht. In Liebe Katrina."

 

Thomas:

"Dieses Seminar hat meine Hoffnungen erfüllt, ja weit übertroffen. Ich habe eine liebevolle, erfrischend natürliche und überaus kompetente Inadevi erleben dürfen als ein kostbares Geschenk für meine weitere Entwicklung. Sie ist besonders dadurch überzeugend, dass sie zwischen den Zeilen all das auch wirklich lebt, was sie uns allen mitgegeben hat. Ich bin Ihr und allen wunderbaren schamanischen Schwestern und Brüdern unermesslich dankbar für diese tragende, klärende und zentrierende Energie. Alles ist gut! Liebe Inadevi, wir bleiben miteinander verbunden....."

 

Rudolf:

"Meine liebe Inadevi, ich danke dir von ganzem Herzen für deine Wahrhaftigkeit, deine Ehrlichkeit, deine liebevolle und achtsame Art und Weise wie du uns im Kurs geführt hast. Die Insel, das Essen sowie das Seminarhaus waren traumhaft. Sechzehn lange intensive Jahre mache ich nun Heilarbeit. Viele multikulturelle Heilmittelchen, Heilbehandlungsmethoden und Heilwegen habe ich erfahren. Alles waren große Geschenke. Doch tief in meinem Herzen, meinem Karma verfolgte und quälte mich etwas und lies mich nicht los. So stark ich auch an mir arbeitete, verfiel ich immer wieder in alte geistesgestörte Verhaltensmuster, nur mit anderer Besetzung. Erst als ich mich mit Krebs endgültig verurteilte und hinrichtete begegnete ich dem Schamanismus und Inadevi. Inadevi öffnete die entscheidenden Tore um endlich wieder heil zu werden. Der Schamanismus ist für mich wie die bedingungslose Liebe. Sie ist mystische, heilige, mächtige, erhabene, aber auch demütige Zauberei. Sie urteilt, verurteilt und bewertet nicht. Eine all in sich umarmende Arznei um in die tiefste Dunkelheit unseres gemeingefährlichen rachelüsternen Heuchler hinein zu leuchten, zu durchschauen und aufzulösen. Unser Ego. Schamanismus ist wie der Geist, ein scharfes heiliges Schwert voller Licht, Liebe, Erkenntnis und Heilung." 

 

"Aus der Wahrheit wird nie ein Irrtum werden, auch wenn sie niemand sieht. (Mahatma Gandhi)" 

 

Rodolfo:

"In tiefer Dankbarkeit dir und allen anderen im Kurs, die mit uns den Mut hatten in sich selbst hinein zu schauen. Alles Liebe, in Liebe umarme ich dich."

 

Thomas:

"Es fließt wunderbar, du stößt immer wieder bedeutsame Felder und Themen an und gibst uns sehr konstruktive Impulse auf eine einzigartig frei lassende, liebevolle Weise! Durch deine klare und kraftvolle Führung und liebevolle Begleitung komme ich zunehmend in meine Kraft. DANKE. Du bist eine wundervolle Lehrerin auch, weil du vor allem MENSCH bist. Von dir zu lernen heißt, sein SELBST immer tiefer zu ent-decken. Was gibt es Schöneres, als immer weiter in seine Be-Stimmung zu kommen?.....von Moment zu Moment tiefer, liebevoller und demütiger die universellen Energien gewahr zu werden?"

 

Susanne:

"Eigentlich bin ich recht unbedarft in den Kurs gerutscht. Ein paar Tage vorher ließ ich mich von Inadevi behandeln, so dass ich überhaupt wusste, was eine schamanische Heilbehandlung ist. Bevor der Kurs los ging hatte ich nur eine leichte Ahnung: Naturvölker, Bräuche, Natur und altes Wissen. Da ich ein unheimlich naturverbundener Mensch bin und zudem eine ganzheitliche Behandlung beim Menschen anstrebe fühlte ich, dass dieser Kurs für mich etwas sein könnte. 

 

Katrina:

In den 6 Tagen bekamen wir unheimlich viel vermittelt. Angefangen bei der Benutzung eines Pendels, über das langsame Herantasten, die auftauchenden Bilder im Geiste nicht als ego-gemacht abzuwerten, das Steinlesen, Sand-Painting: mit Naturmaterialien seinen persönlichen Zustand darstellen....(gefiel mir besonders gut), bis hin zur richtigen schamanischen Behandlung. Wir hatten sehr schöne Zeremonien - durchaus magische Momente. Inadevi verstand es, dem Raum auf La Palma was Schönes, Anmutiges und Magisches einzuhauchen. Meiner Skepsis (ob dieses Rasseln, Pendeln und Chakraarbeit nun auch wirklich was bringt) wurde durchaus der Wind aus den Segeln genommen. Mit einer Digitalkamera konnte man Orbs, die Heil- und Lichtwesen, sichtbar machen (sehr viele bei den Zeremonien und Heilbehandlungen) und einer der Gruppenteilnehmer, der an Krebs erkrankt war, machte extreme Fortschritte durch Inadevis Behandlung!! 

 

Mario:

Inadevi verstand es, die 13 Gruppenteilnehmer, im Auge und im Griff zu behalten. Das war zwischendurch mal nicht ganz einfach, wo einige ihre Gefühle klar zum Ausdruck brachten... Als wir diesen akuten Gefühlszustand hatten, hat Inadevi kurzum entschlossen, die Mittagspause um 3 Stunden zu verschieben! Das fand ich Oberklasse!!!!! Welcher Seminarleiter nimmt die Gruppendynamik und -energie so wahr und stellt deren Prozesse vor alles andere? Ein ganz großes Lob! Zudem war sie permanent da. Sie war einfach 24 Stunden lang da! Wie sie das macht? Keine Ahnung. Ich habe noch nie jemanden mit so viel Energie kennengelernt. Ich hoffe, dass ich mich durch den Schamanismus an dieses Niveau herantaste ;-) 

 

Marion:

Ich ging sehr bereichert aus dem Kurs und praktiziere im Freizeitbereich die schamanische Behandlungen, was von den Klienten sehr gut aufgenommen wird."